Red Tag Parachute
23 | 04 | 2019 Praxis | VideoText & Fotos: Fly With Us – Ciccio Conradin | Miguel Moreno 05416
23 | 04 | 2019 Praxis | Video
Text & Fotos: Fly With Us – Ciccio Conradin | Miguel Moreno 0 5416

Red Tag Parachute

Die Red Tag ist ein Klassiker. Sie wurde erstmals um das Jahr 1850 im Norden von England als Fliege für das Äschenfischen gebunden.


Die Red Tag gibt es als Trockenfliege, als Nassfliege, Varianten als Nymphen, als Meerforellenfliege und auch als Lachsfliege. Bei unserem Muster handelt es sich um eine Trockenfliege, gebunden mit der Parachute-Technik.

Parachute-Fliegen haben den Vorteil, dass sie ein bisschen tiefer schwimmen als klassisch behechelte Muster, was manchmal den Unterschied ausmachen kann. Auch liegen sie immer in richtiger Schwimmlage im Wasser und dank des weissen Flügels kann man sie sehr gut sehen.

Möchtest Du weiterlesen?

Der von Dir gewünschte Artikel ist für Abonnenten kostenlos, für alle anderen kostenpflichtig. Um weiterzulesen, musst Du Dich als Abonnent anmelden oder den Artikel kaufen.

> Hier findest Du eine Anleitung, wie Du Dich als Abonnent registrierst.

0 Kommentare


Keine Kommentare (Kommentare erscheinen erst nach unserer Freigabe)


Schreibe einen Kommentar:

Anzeige
Anzeige
Zurück zur Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren: